Rufen Sie uns gerne an: 05308 52112255
Blog
Okt 11

CUBOS begrüßt tausendsten Kunden

Das 2018 gegrün­dete Wolfs­burger Unter­nehmen freut sich, bereits im vierten Geschäfts­jahr die „runde“ Kunden­nummer vergeben zu haben. Entschei­dender Grund dafür sind natürlich die unzäh­ligen Wallbox-Montagen seit Herbst 2020, die die Kunden­zahlen regel­recht haben explo­dieren lassen, verrät Markus Schuchardt, Prokurist bei CUBOS: „Wir sind als Elektro­fach­be­trieb gestartet, um Digital­häuser zu errichten. Unter dem Stichwort Smarthome wollten wir das Wissen unserer Unter­neh­mens­gruppe aus der Fahrzeug­elek­tronik ins Gebäude trans­for­mieren, um dort Prozesse komfor­ta­bler zu gestalten oder zu automatisieren.“

CUBOS hat jetzt über 1.000 Ladepunkte in und um Wolfsburg in Betrieb genommen – darunter auch größere Projekte wie die Geschäfts­stelle des VfL Wolfsburg oder verschie­dene Parkhäuser. Parallel hat das Unter­nehmen an eigenen Hard- und Software­lö­sungen gearbeitet, um den gestie­genen Anfor­de­rungen an komplexe Lade- und Lastma­nage­ment-Szenarien – insbe­son­dere bei Gewer­be­kunden – gerecht zu werden.

Der tausendste Kunde kam aber gar nicht mit dem Wunsch nach einer Wallbox auf CUBOS zu. Frederik Guter­milch hat mit seiner Familie ein aus den 1970er Jahren stammendes Einfa­mi­li­en­haus erworben und im Rahmen der Kernsa­nie­rung mit modernster Elektrik und Elektronik ausge­stattet. Die eindrucks­volle KNX-Anlage wird über einen manns­hohen Schalt­schrank verwaltet. „Meine Familie und ich haben einige Jahre in Asien gelebt. An vielen Stellen und insbe­son­dere in den großen, neuen Wohnvier­teln der Metro­polen ist der Alltag nahezu komplett digita­li­siert – auch im Haushalt. Das wollte ich hier auch verwirk­li­chen und freue mich, mit CUBOS einen profes­sio­nellen Partner gefunden zu haben.“

„Herr Guter­milch arbeitet in einem großen Automo­bil­kon­zern. Im Laufe unseres Projekts konnten wir ihn davon überzeugen, dass auch er eine Wallbox in seinem Haus benötigt“, lächelt Markus Schuchardt verschmitzt. „Die Zuleitung aus der Hausver­tei­lung war für alle Eventua­li­täten von Anfang an geplant. Wir haben uns während der Projekt­rea­li­sie­rung entschieden, hier eine unserer ersten eigenen Wallboxen anzuschließen. Einen besseren friendly Customer kann ich mir wahrlich nicht vorstellen.“

Bildun­ter­schrift: Markus Schuchardt, Prokurist bei CUBOS, überreicht Frederik Guter­milch eine Wallbox vom Typ C11E Premium.